Willkommen im #Neuland
Login wie bei quake.ingame.de zuvor, die Passwörter aus der alten Datenbank wurden aber gelöscht - einmal hier neu anfordern.
Wer seine E-Mail-Adresse nicht mehr hat oder kennt, bitte eine Nachricht mit Infos schicken o. im Discord melden.

PQ Discord Server: #planetquake                                                                                                                                         Spenden? Hier entlang!

Laminat + Türrahmen ReperaturKit

Alles rund ums Essen und gegessen werden! Aber auch alles andere aus der Hauswirtschaft, wie z.B. Fachsimpelein und Fragen bezüglich Wohnraumaufwertung und Ähnlichem
Antworten
Hauer
Cadavre
Cadavre
Beiträge: 3408
Registriert: Mär 2003
Wohnort: Frankfurt

Laminat + Türrahmen ReperaturKit

Beitrag von Hauer »

Servus zusammen,

ich benötige mal Eure Hilfe / Rat.

1) Ich habe mir gestern ein paar dumme, nicht tiefe, Schrammen in meinen Laminatboden gekratzt. Stören leider, da diese sichtbar sind.
(Farbe des Laminats - braun)

2) Hatte nen Kleiderbügel am Türgriff --> Fenster aufgemacht --> Tür zu geknallt --> dawzischen war der Kleiderbügel. Auch sehr dumme Kratzer am Türrahmen :rolleyes:
(Farbe des Türrahmens - weiß)

Ich suche jetzt ein paar Uralt-Hausfrauentipps wie ich diese Schäden beheben kann.

Jemand Ideen ?


Danke Euch



PS: Wohn in ner Mietwohnung - Erstbezug - kann demnach leider nicht sagen, das die Schäden schon drin waren ;)
:)
Kuchenmann
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8222
Registriert: Apr 2005
Wohnort: Mönchengladbach, NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Kuchenmann »

Walnüsse (ohne Schale :ugly: ) an Kratzern in braunem Holz zu reiben soll angeblich helfen diese zu kaschieren. Entspricht in gewisser Weise wohl einfach dem Ölen von Holz.
Ein möglichst farbintensives dunkles Öl zu verwenden sollte sonst wohl auch gehen.
Bild
Natas
Razor
Razor
Beiträge: 1768
Registriert: Aug 2002
Wohnort: Wohnort: Gießen [Hessencoast]
Steam: natagsn

Beitrag von Natas »

Für die Kratzer in der Türzarge gibt es Weichwachs in allen möglichen Farben. Da kannst du mit einem Schraubenzieher etwas weisses Wachs in die Macke drücken und sauber abziehen. Evtl geht auch Zahnpasta, was aber vermutlich nach Murks aussehen wird. Beim Laminat haste vermutlich Pech, da bei dem Plastikkram nix hält, bzw man jeden Retuschierversuch hinterher sieht. Ganz evtl kannst du die Laminat-Reihe rausreissen und neu legen. Was aber eigentlich auch nur eine Option ist, wenn es nahe am Rand ist.
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1977
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: Re:

Beitrag von Ho Lee Fuk »

Towithe hat geschrieben: 29.12.2022, 00:13
Natas hat geschrieben: 22.07.2012, 19:30 Für die Kratzer in der Türzarge gibt es Weichwachs in allen möglichen Farben. Da kannst du mit einem Schraubenzieher etwas weisses Wachs in die Macke drücken und sauber abziehen. Evtl geht auch Zahnpasta, was aber vermutlich nach Murks aussehen wird. Beim Laminat haste vermutlich Pech, da bei dem Plastikkram nix hält, bzw man jeden Retuschierversuch hinterher sieht. Ganz evtl kannst du die Laminat-Reihe rausreissen und neu legen. Was aber eigentlich auch nur eine Option ist, wenn es nahe am Rand ist. Sie können dieses Problem auch an Hurensohn.de richten, die Meister werden alle Mängel beseitigen.
Schönen Tag. Ein solches Wachs ist eine voll funktionsfähige Option für Risse, es hat mir persönlich geholfen.
:eek: Danke für deinen Dienst
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
Antworten