Willkommen im #Neuland
Login wie bei quake.ingame.de zuvor, die Passwörter aus der alten Datenbank wurden aber gelöscht - einmal hier neu anfordern.
Wer seine E-Mail-Adresse nicht mehr hat oder kennt, bitte eine Nachricht mit Infos schicken o. im Discord melden.

PQ Discord Server: #planetquake                                                                                                                                         Spenden? Hier entlang!

was war heute gut & was war heute schlecht?

Off-Topic
ramke
Capture
Capture
Beiträge: 6529
Registriert: Sep 2003
Wohnort: Lippstadt

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von ramke »

für 470 euro im monat kannst die heizung auch ordentlich runter drehen und dir für das geld n troyer von rymhart kaufen :ugly:
Bild
IcE2k1
Bones
Bones
Beiträge: 3201
Registriert: Jun 2001
Wohnort: Kassel

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von IcE2k1 »

minipliman hat geschrieben: 21.11.2022, 08:55 Gaspreiserhöhung

2021: 70 Euro/Monat
2022: 200 Euro/Monat
2023: 470 Euro/Monat

Ich hoffe so sehr das die das mit der Gaspreisbremse vernünftig hinbekommen, sonst wird das wirklich sehr knapp mit dem Geld am Monatsende.
alter...wie geht das denn? heizt du n palast?
BildBild
minipliman
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8068
Registriert: Dez 2002

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von minipliman »

100 Jahre altes Haus 84 m2. Dach Isoliert, Wände nicht, aber sind 50000 km dick. Also nicht sparsam aber auch nicht super scheiße, irgendwo in der mitte. Raumtemp letzes jahr 19 Grad, jetzt auf 16 reduziert.
Bild
'Cos if your dad doesn't have a beard
You've got two Mums
Two beardless Mums
American Fucking Psycho
Haste
Haste
Beiträge: 16414
Registriert: Apr 2003
Kontaktdaten:

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von American Fucking Psycho »

100 Jahre... Würde über Warmsanierung nachdenken.
Bild
acid
Humilation
Humilation
Beiträge: 10544
Registriert: Aug 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von acid »

minipliman hat geschrieben: 21.11.2022, 12:31 100 Jahre altes Haus 84 m2. Dach Isoliert, Wände nicht, aber sind 50000 km dick. Also nicht sparsam aber auch nicht super scheiße, irgendwo in der mitte. Raumtemp letzes jahr 19 Grad, jetzt auf 16 reduziert.
16 ist schon grenzwertig bezüglich Schimmel.
Bild
minipliman
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8068
Registriert: Dez 2002

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von minipliman »

American Fucking Psycho hat geschrieben: 21.11.2022, 12:49 100 Jahre... Würde über Warmsanierung nachdenken.
wie gesagt dach ist gedämmt und wände sind super dick. wir haben im sommer dat immer schön kalt, also die isolierung ist ok.
Bild
'Cos if your dad doesn't have a beard
You've got two Mums
Two beardless Mums
American Fucking Psycho
Haste
Haste
Beiträge: 16414
Registriert: Apr 2003
Kontaktdaten:

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von American Fucking Psycho »

minipliman hat geschrieben: 21.11.2022, 13:38
American Fucking Psycho hat geschrieben: 21.11.2022, 12:49 100 Jahre... Würde über Warmsanierung nachdenken.
wie gesagt dach ist gedämmt und wände sind super dick. wir haben im sommer dat immer schön kalt, also die isolierung ist ok.
nur weil eine Wand dick ist heißt das nicht, dass sie gut isoliert. Ich weiß ja nicht ob das an der Gasmenge liegt oder so, aber wir haben hier mit Wäremepumpe vielleicht Heizkosten von 20€/Monat (analog Kühlkosten im Sommer, ohne Grundgebühr, inkl Warmwasser, lässt sich schlecht trennen da wegen PV Eigenverbrauch alles an einem Anschluss hängt).
Bild
ramke
Capture
Capture
Beiträge: 6529
Registriert: Sep 2003
Wohnort: Lippstadt

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von ramke »

American Fucking Psycho hat geschrieben: 21.11.2022, 12:49 100 Jahre... Würde über Warmsanierung nachdenken.
Sie haben Fragen?!
Bild
minipliman
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8068
Registriert: Dez 2002

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von minipliman »

grad mal nachgerechnet. sind ca 20.000 kwh pro jahr. das sind dann 245 pro m2. ziemlich genau das was der energiepass sagt. also ist natürlich n beschissener wert im vergleich zu nem modernen haus. aber wände dämmen ist tatsächlich auch keine alternative (lange geschichte vorbesitzter hats verkackt)
Bild
'Cos if your dad doesn't have a beard
You've got two Mums
Two beardless Mums
acid
Humilation
Humilation
Beiträge: 10544
Registriert: Aug 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von acid »

Unser Haus ist 72 Jahre alt und nix gedämmt. Dach ja, Rest nein. Mir kommt auch sicher kein Styroporscheiss ans Haus.

Was die Warmsanierung kostet, hast Du in 20 Jahren sicher nicht verheizt.
Bild
minipliman
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8068
Registriert: Dez 2002

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von minipliman »

bei uns würde es schon alleine 20.000-30.000 euro kosten nur die alte falsche farbe abzulösen (muss chemisch gemacht werden und natürlich mit allen sicherheitsscheiß das nix in die erde geht)
Bild
'Cos if your dad doesn't have a beard
You've got two Mums
Two beardless Mums
IcE2k1
Bones
Bones
Beiträge: 3201
Registriert: Jun 2001
Wohnort: Kassel

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von IcE2k1 »

+ hahaha, dieses argentinien...


bitte kommt mir jetzt nicht mit boykott katar etc. :catch:


Bild
BildBild
American Fucking Psycho
Haste
Haste
Beiträge: 16414
Registriert: Apr 2003
Kontaktdaten:

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von American Fucking Psycho »

- die Kreisbauaufsicht hätte gerne, dass wir den Zaun und den Freisitz entfernen weil das angeblich auf einer öffentlichen Grunfläche steht da die Stadtverordneten es seit 5 Jahren nicht schaffen die durch den Grünflächenverkauf notwendige Änderung des Bebauungsplans zu beschließen
- diese Information kostet mich 200€
- und weitere 2000€, wenn die "mängel" nicht innerhalb von 3 Monaten beseitigt werden

werde dann erstmal mit den ca 50 anderen Eigentümern die ebenfalls Grünflächen gekauft haben Sammelklage einreichen.
Bild
ramke
Capture
Capture
Beiträge: 6529
Registriert: Sep 2003
Wohnort: Lippstadt

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von ramke »

Ich hab den Fall mal vor gar nicht langer Zeit durch Zufall gegoogelt. Was für eine lächerliche gequirlte scheisse macht eure Verwaltung da eigentlich?
Bild
American Fucking Psycho
Haste
Haste
Beiträge: 16414
Registriert: Apr 2003
Kontaktdaten:

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von American Fucking Psycho »

ramke hat geschrieben: 22.11.2022, 19:53 Ich hab den Fall mal vor gar nicht langer Zeit durch Zufall gegoogelt. Was für eine lächerliche gequirlte scheisse macht eure Verwaltung da eigentlich?
ja. :mad:

€, auch wenn ich eigentlich garnix groß dazu schreiben wollte: Vor allem wenn die nutzlosen Affen das wieder nicht gebacken kriegen (sie haben ja jetzt mit dem Sohn vom ehemaligen Bauamtsleiter ein Bauernopfer gefunden und es ist auch bald wieder Wahlkampf wo man das Thema ausschlachten kann) dann sind hier 40-50 Familien gezwungen ihre Zäune abzubauen, mit den Kosten in Vorleistung zu gehen, bloß damit dann doch der Bplan geändert wird und alles rechtmäßig wie in den Kaufverträgen festgehalten war und ein paar Monate später leicht versetzt zu Lasten der Stadt die eh kein Geld hat wieder aufgebaut wird. Und das alles nur, weil sich vor 5 Jahren eine Karen die zu blöd war rechtzeitig den Newsletter zu abonieren bei der "freien" Grundstückswahl übergangen gefühlt hat. Ich bin ja echt Froh die Zeiten mangelnder Impulskontrolle hinter mir gelassen zu haben, aber hier haben sich ungelogen schon Paare wegen der scheiße scheiden lassen. Und dann wundern sie sich, warum keiner die scheiß Dorfpolitik hier ernst nehmen kann.
Bild
acid
Humilation
Humilation
Beiträge: 10544
Registriert: Aug 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von acid »

+++ Baukindergeldantrag wurde bestätigt :catch:
Bild
maPPel
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8383
Registriert: Okt 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von maPPel »

minipliman hat geschrieben: 21.11.2022, 15:10 ... 245 pro m2...
:eek:
minipliman hat geschrieben: 21.11.2022, 15:35 bei uns würde es schon alleine 20.000-30.000 euro kosten nur die alte falsche farbe abzulösen (muss chemisch gemacht werden und natürlich mit allen sicherheitsscheiß das nix in die erde geht)
Hat der das Haus mit Bleifarbe lackiert, oder was?
quakewurst.jpg Where is your fucking Yoga now?
Bild
IcE2k1
Bones
Bones
Beiträge: 3201
Registriert: Jun 2001
Wohnort: Kassel

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von IcE2k1 »

- wie befürchtet, schland ähnlich dumm wie argentinien....alles andere hätte mich auch stark gewundert :ugly:
BildBild
Adieu
Q3 Gold
Q3 Gold
Beiträge: 28936
Registriert: Jan 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Adieu »

Minipli :wave: :catch:
:wave:
minipliman
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8068
Registriert: Dez 2002

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von minipliman »

maPPel hat geschrieben: 23.11.2022, 15:49
minipliman hat geschrieben: 21.11.2022, 15:35 bei uns würde es schon alleine 20.000-30.000 euro kosten nur die alte falsche farbe abzulösen (muss chemisch gemacht werden und natürlich mit allen sicherheitsscheiß das nix in die erde geht)
Hat der das Haus mit Bleifarbe lackiert, oder was?
"Elefantenhaut" die ist komplett wasserundurchlässig. Energieberater sagt wenn wir da jetzt ne Dämmung drauf klatschen dann bildet sich direkt zwischen Dämmung und Wand ne schöne Wasserschicht und dann dauerts nicht lange bis zum Schimmel.

und huhu Adieu :wave: :catch:
Bild
'Cos if your dad doesn't have a beard
You've got two Mums
Two beardless Mums
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1881
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

+ Arbeitgeber hat mir einen Adventskalender geschenkt und noch eine Mütze
- Keine 3000€ geschenkt bekommen
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
ramke
Capture
Capture
Beiträge: 6529
Registriert: Sep 2003
Wohnort: Lippstadt

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von ramke »

+ Geld überwiesen bekommen zwecks Wohnungs Verkauf
+ passenden Zeitpunkt auf dem Höchstpunkt des imobilienmarktes erwischt.
Bild
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10537
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

Am SA:

+ Weihnachtsfeier mit der Abteilung im Brauhaus, sehr schön und lustig ! :catch: 🍻😂👌🏻

Gestern:

- Wir waren beide den ganzen Tag auf der Couch und haben gepennt :ugly: Meine Freundin, weil sie am kränkeln ist, ich, weil ich einfach zu alt für den Scheiß bin und gleichzeitig etwas kränkel.. 🙈😂
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10537
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

+ Den 50. Geburtstag von Def Benski im Luxor in Köln gefeiert, es waren quasi alle Kölner Raplegenden da ! 🎉🎤👌🏻
- Außer Tatwaffe, der war leider krank 😕
sl1zer
Rampage
Rampage
Beiträge: 14817
Registriert: Dez 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von sl1zer »

nevermind
Zuletzt geändert von sl1zer am 29.11.2022, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
All the anchors in the ocean never sunk this low!
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1881
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

PostalDude hat geschrieben: 28.11.2022, 23:27 + Den 50. Geburtstag von Def Benski im Luxor in Köln gefeiert, es waren quasi alle Kölner Raplegenden da ! 🎉🎤👌🏻
- Außer Tatwaffe, der war leider krank 😕
google hat geschrieben:
  • Äi-Team. 1986 gegründet, begann die Band im Jahr 1988 mit der Produktion ihrer ersten Platte. ...
  • Ammo. Der 1981 in Köln geborene Rapper, ist seit 2002 raptechnisch aktiv. ...
  • Bessawisser. Eigentlich sind Besserwisser nicht ganz so beliebt. ...
  • Die Firma. ...
  • Eko Fresh. ...
  • Microphone Mafia. ...
  • Mighty Maho. ...
  • MoC.
Von Tatwaffe steht da nichts :ugly:
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10537
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

+ Frei
+ Schwimmen, 36 Bahnen in 35 min., läuft... 🏊🏻‍♂️🩲💪🏻
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13698
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von fame »

50m Bahnen?
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1881
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

Meinen Informationen nach schon. Waldbad Köln-Dünnwald bietet: ein 50m Schwimmerbecken (Tiefe 2,3m)
P.S. Ich tue postalDude und rund nicht stalken tun :ugly:
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10537
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

fame hat geschrieben: 30.11.2022, 11:5450m Bahnen?
25m :ugly:
Ho Lee Fuk hat geschrieben: 30.11.2022, 12:21 Meinen Informationen nach schon. Waldbad Köln-Dünnwald bietet: ein 50m Schwimmerbecken (Tiefe 2,3m)
P.S. Ich tue postalDude und rund nicht stalken tun :ugly:
Wohne aber seit Ewigkeiten schon nicht mehr in Dünnwald... Wohne doch in Poll^^

Und ich war in Höhenberg schwimmen 🏊
Antworten