Willkommen im #Neuland
Login wie bei quake.ingame.de zuvor, die Passwörter aus der alten Datenbank wurden aber gelöscht - einmal hier neu anfordern.
Wer seine E-Mail-Adresse nicht mehr hat oder kennt, bitte eine Nachricht mit Infos schicken o. im Discord melden.

PQ Discord Server: #planetquake                                                                                                                                         Spenden? Hier entlang!

was war heute gut & was war heute schlecht?

Off-Topic
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13680
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von fame »

+ Zahle derzeit ca. 60€ für Strom pro Monat, da ist die Heizung inkludiert
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
IcE2k1
Bones
Bones
Beiträge: 3161
Registriert: Jun 2001
Wohnort: Kassel

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von IcE2k1 »

acid hat geschrieben: 19.09.2022, 20:37 Erstbefüllung Pellets im November 2021 - 200 € pro Tonne
Nachschub geordert im Juni 2022 - 400 € pro Tonne
Zwischenzeitlich waren sie mal auf fast 800 € pro Tonne, aktuell wieder bei 730 €

:gaga:
diese pellet-kacke is der größte lug und trug im heizungssegment. für den bullshit wird nicht das ahle tote holz verwendet was am boden liegt, sondern gesunde wälder abgeholzt. echt bitter.....da werde ich glatt zum energie-nazi :frust: :catch:
BildBild
acid
Humilation
Humilation
Beiträge: 10532
Registriert: Aug 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von acid »

Und? Woraus wird das übrige Brennholz, Baumaterialen und Möbel hergestellt?
Bild
maPPel
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8371
Registriert: Okt 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von maPPel »

Aus Liiiiiebe. :angel:

:clown: :clown:
quakewurst.jpg Where is your fucking Yoga now?
Bild
maPPel
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8371
Registriert: Okt 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von maPPel »

maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:53 Aus Liiiiiebe. :angel:

:clown: :clown:
Viele Pellets werden übrigens aus Resten der Sägewerke hergestellt. Der alte Herr arbeitet in einem und weiß genau was in den Nachbarbetrieb, der Pellets herstellt, rübergeschafft wird.
quakewurst.jpg Where is your fucking Yoga now?
Bild
maPPel
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8371
Registriert: Okt 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von maPPel »

maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:55
maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:53 Aus Liiiiiebe. :angel:

:clown: :clown:
Viele Pellets werden übrigens aus Resten der Sägewerke hergestellt. Der alte Herr arbeitet in einem und weiß genau was in den Nachbarbetrieb, der Pellets herstellt, rübergeschafft wird.
Oh, Danke für diesen Hinweis, Mappel. Das hättest du aber auch ruhig in den alten Beitrag hineineditieren können.
quakewurst.jpg Where is your fucking Yoga now?
Bild
IcE2k1
Bones
Bones
Beiträge: 3161
Registriert: Jun 2001
Wohnort: Kassel

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von IcE2k1 »

maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:55
maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:53 Aus Liiiiiebe. :angel:

:clown: :clown:
Viele Pellets werden übrigens aus Resten der Sägewerke hergestellt. Der alte Herr arbeitet in einem und weiß genau was in den Nachbarbetrieb, der Pellets herstellt, rübergeschafft wird.
das mag so gewesen sein, aber seitdem putin am rad dreht, ist die nachfrage derart nach oben geschnellt, dass bäume gefällt werden, um der großen nachfrage gerecht zu werden. :rolleyes:
BildBild
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1851
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

IcE2k1 hat viel mehr Ahnung von der Craft. mappel aus!
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
IcE2k1
Bones
Bones
Beiträge: 3161
Registriert: Jun 2001
Wohnort: Kassel

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von IcE2k1 »

Ho Lee Fuk hat geschrieben: 20.09.2022, 12:59 IcE2k1 hat viel mehr Ahnung von der Craft. mappel aus!
das weiß ich nicht unbedingt, hab da letzten nur n artikel zu gelesen aus dem ich meine informationen ziehe ;)
BildBild
EviLsEyE
Administrator
Administrator
Beiträge: 23001
Registriert: Jan 2000
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von EviLsEyE »

maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:55
maPPel hat geschrieben: 20.09.2022, 09:53 Aus Liiiiiebe. :angel:

:clown: :clown:
Viele Pellets werden übrigens aus Resten der Sägewerke hergestellt. Der alte Herr arbeitet in einem und weiß genau was in den Nachbarbetrieb, der Pellets herstellt, rübergeschafft wird.
Wie jetzt!? ..ich dachte Pellets werden aus den männlichen Küken gemacht?
Bild
maPPel
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8371
Registriert: Okt 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von maPPel »

IcE2k1 hat geschrieben: 20.09.2022, 16:42
Ho Lee Fuk hat geschrieben: 20.09.2022, 12:59 IcE2k1 hat viel mehr Ahnung von der Craft. mappel aus!
das weiß ich nicht unbedingt, hab da letzten nur n artikel zu gelesen aus dem ich meine informationen ziehe ;)
Jou, wird sicherlich beides richtig sein. Interessant wäre zu wissen, wieviel aus welchen Quellen kommt. Nur aus Resten der Holzproduktion kann man den Bedarf sicher nicht decken. Aber frisch geschlagenes Holz muss auch erstmal getrocknet werden. Glaub kaum, dass das bei den aktuellen Energiepreisen wirtschaftlich ist.
quakewurst.jpg Where is your fucking Yoga now?
Bild
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10499
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

+ Wetter, überraschend sonnig
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1851
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

- Lebensmittel einkaufen macht echt keinen Spass mehr. Was nicht im Angebot ist, ist unverschämt teuer. Angebote wurden aber schon alle leer gekauft. Ich sollte mit containern anfangen. :)
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
rund
Accuracy
Accuracy
Beiträge: 8176
Registriert: Aug 2000

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von rund »

IcE2k1 hat geschrieben: 18.09.2022, 12:54
rund hat geschrieben: 17.09.2022, 03:45 +- Schreiben zur Strompreiserhöhung erhalten.... von 22 auf 79 Cent/kWh :lol:
Demnächst dann 400€ Strom/Monat :catch:
+- Günstigster alternativer Anbieter hat 66 Cent/kWh, aber 12Monate "Preisgarantie".
Die Preise kotzen einen schon an, aber wenn das weniger gut Verdienende aufgebraten bekommen, ggf. doppelt bei Gasheizung, steigen zumindest die Chancen auf eine Ereigniskette, die zur Regierungsablösung führt und Lauterbach wäre endlich weg.

- Aktiendepot diese Woche jetzt doch ins Minus gerutscht
profi-tipp: zum grundversorger wechseln, zahle zwar da 12cent für gas statt, 5cent wie vorher, aber immer noch besser als 22cent beim günstigsten anbieter. für strom zahle ich bei den stadtwerken 34cent, anstatt 80cent.....
Danke für den Hinweis.
Habe mich mal kurz dazu eingelesen, nachdem ich noch irgendwo eine Artikelüberschrift (Artikel hinter paywall) dazu gesehen hatte.
Es ist wohl so, dass man, wenn man den aktuellen Wahlversorger kündigt, man automatisch zum Ersatzversorgungstarif des Grundversorgers wechselt.
Nach 3 Monaten wechselt man in den Grundversorgungstarif des Grundversorgers (https://www.gesetze-im-internet.de/enwg_2005/__38.html).
Bei der SWU (Grundversorger hier) wäre die Ersatzversorgung bei 63 Cent/kWh, die Grundversorgung bei 32 Cent/kWh (https://www.swu.de/privatkunden/service ... ung-strom/).
Beides günstiger als der günstigste alternative Anbieter. 3 Monate Katzenjammer, aber dann wäre alles wieder gut. Und man kann innerhalb von 14 Tagen wieder zu alternativen Anbietern schwenken.
Klingt nach einem Plan. Kündigung ist raus.

Ho Lee Fuk hat geschrieben: 23.09.2022, 13:50 - Lebensmittel einkaufen macht echt keinen Spass mehr. Was nicht im Angebot ist, ist unverschämt teuer. Angebote wurden aber schon alle leer gekauft. Ich sollte mit containern anfangen. :)
Amen Bruder, versuche seit vier Tagen die Schweinelende im Lidl für 7,99/kg zu bekommen, aber wenn ich nach der Arbeit losdackel ist da nix mehr zu machen.
AngelOfDeathBTF
Sorlag
Sorlag
Beiträge: 3859
Registriert: Mai 2005

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von AngelOfDeathBTF »

+ Die langen, zaehen Verhandlungen mit Berkeley neigen sich recht erfolgreich dem Ende zu. Ende des Jahres dann der Umzug -- dann kommen 4 Jahre Postdoc an einer der mit Abstand geilsten Unis in einer der geilsten Gegenden der Welt. Ich hab lange ueberlegt ob ich mir das antun moechte aber Anfang 30 ist irgendwie nochmal so eine Zeit wo man so einen Sprung machen kann, die Chance werde ich wohl auch nicht noch einmal bekommen
+ vor ein paar Tagen die 2. RTX 3090 eingebaut, mit 48GB GPU-Speicher kann man schon was schaffen wenn es um Machine Learning geht.

- Fucking Stromrechnung wird schlimmer als der Krieg an der Ostfront
- Wieder mal Freunde/Familie zuruecklassen und der ganze Scheiss. So richtig daran gewohnen tut man sich nicht, es ist anstrengend. :shakehead:
Spritz dir Fenta, sei Bamboocha :catch:
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1851
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

AngelOfDeathBTF hat geschrieben: 23.09.2022, 18:31 + Die langen, zaehen Verhandlungen mit Berkeley neigen sich recht erfolgreich dem Ende zu. Ende des Jahres dann der Umzug -- dann kommen 4 Jahre Postdoc an einer der mit Abstand geilsten Unis in einer der geilsten Gegenden der Welt. Ich hab lange ueberlegt ob ich mir das antun moechte aber Anfang 30 ist irgendwie nochmal so eine Zeit wo man so
Anfang 30... du Jungspund :ugly:
Erklär dich für divers,nimm eine Professur:in an der FU Berlin an und lad uns zu deiner Antrittsvorlesung ein. :lol:
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10499
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

Gestern Abend/Nacht gesehen:

Departed - Unter Feinden: Premium Collection

Bild

Ein Film über Ratten.

Nur überragende Schauspieler dabei, bis in die kleinste Rolle. Tolle Musik, von Electro über Punk bis Rap, alles dabei...

Über 2 Stunden, aber niemals langweilig. Die Schauspieler & die Jagd nach der Ratte fesselt einen bis zum Ende.

Scorsese is the Man. 😎

5/5
ramke
Capture
Capture
Beiträge: 6504
Registriert: Sep 2003
Wohnort: Lippstadt

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von ramke »

Maybe yes maybe no maybe fuck yourself
Bild
American Fucking Psycho
Haste
Haste
Beiträge: 16381
Registriert: Apr 2003
Kontaktdaten:

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von American Fucking Psycho »

- Urlaub vorbei
- zur Feier des Tages hat mir die Airport Security in Cancun meinen Korth Schlüsselanhänger abgenommen... Muss man nicht verstehen.
Bild
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10499
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

:lol:

Jetzt erst gesehen... SORRY für Offtopic!

@Topic:

+ Wetter, ☀️👌🏻
+ Onkelz!! 🤘🏻🍻
- in 5 min. Zuhause, eigentlich 2:45 aufstehen, steh aber um 3:15 auf 😴🙈
acid
Humilation
Humilation
Beiträge: 10532
Registriert: Aug 2001

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von acid »

+ Einzug abgeschlossen
- Einzugschaos
Bild
AngelOfDeathBTF
Sorlag
Sorlag
Beiträge: 3859
Registriert: Mai 2005

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von AngelOfDeathBTF »

Ho Lee Fuk hat geschrieben: 24.09.2022, 09:00
AngelOfDeathBTF hat geschrieben: 23.09.2022, 18:31 + Die langen, zaehen Verhandlungen mit Berkeley neigen sich recht erfolgreich dem Ende zu. Ende des Jahres dann der Umzug -- dann kommen 4 Jahre Postdoc an einer der mit Abstand geilsten Unis in einer der geilsten Gegenden der Welt. Ich hab lange ueberlegt ob ich mir das antun moechte aber Anfang 30 ist irgendwie nochmal so eine Zeit wo man so
Anfang 30... du Jungspund :ugly:
Erklär dich für divers,nimm eine Professur:in an der FU Berlin an und lad uns zu deiner Antrittsvorlesung ein. :lol:
Also die Option auf eine feste Anstellung an einer 'meh meh'-Uni in Deutschland haette ich schon gehabt, und ich glaube mit ganz viel Glueck und Timing waere eine Professur in irgendeiner Provinzuni vielleicht auch nicht ausgeschlossen gewesen. Aber joahr, ist halt so die grundsaetzliche Frage ob man zu den Guten in einer eher mittelmaessigen Einrichtung gehoeren moechte oder zu den Schwaecheren in einer guten Einrichtung. Ich hab mich jetzt fuer letzteres entschieden und gehe davon aus, dass es ein paar Jahre werden, in denen mir junge graduate students frisch von der Tsinghua oder Beijing Daxue richtig in den Arsch treten werden. :catch:
Spritz dir Fenta, sei Bamboocha :catch:
Ho Lee Fuk
Razor
Razor
Beiträge: 1851
Registriert: Feb 2009
Wohnort: Aldebaran

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von Ho Lee Fuk »

PostalDude hat geschrieben: 25.09.2022, 23:37 :lol:

Jetzt erst gesehen... SORRY für Offtopic!

@Topic:

+ Wetter, ☀️👌🏻
+ Onkelz!! 🤘🏻🍻
- in 5 min. Zuhause, eigentlich 2:45 aufstehen, steh aber um 3:15 auf 😴🙈
Wie der Kevin lebt immer noch und darf auch noch draussen rumlaufen :ugly:
AngelOfDeathBTF hat geschrieben: 26.09.2022, 10:28 ...
Also die Option auf eine feste Anstellung an einer 'meh meh'-Uni in Deutschland haette ich schon gehabt, und ich glaube mit ganz viel Glueck und Timing waere eine Professur in irgendeiner Provinzuni vielleicht auch nicht ausgeschlossen gewesen. Aber joahr, ist halt so die grundsaetzliche Frage ob man zu den Guten in einer eher mittelmaessigen Einrichtung gehoeren moechte oder zu den Schwaecheren in einer guten Einrichtung. Ich hab mich jetzt fuer letzteres entschieden und gehe davon aus, dass es ein paar Jahre werden, in denen mir junge graduate students frisch von der Tsinghua oder Beijing Daxue richtig in den Arsch treten werden. :catch:
Die sollen dir erstmal erklären wie man zur Millennium health kommt.
drluv hat geschrieben: Oh, Sonne was geht ab?!
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10499
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

Ho Lee Fuk hat geschrieben: 26.09.2022, 15:04
PostalDude hat geschrieben: 25.09.2022, 23:37 :lol:

Jetzt erst gesehen... SORRY für Offtopic!

@Topic:

+ Wetter, ☀️👌🏻
+ Onkelz!! 🤘🏻🍻
- in 5 min. Zuhause, eigentlich 2:45 aufstehen, steh aber um 3:15 auf 😴🙈
Wie der Kevin lebt immer noch und darf auch noch draussen rumlaufen :ugly:
...
Beides, Tatsache! Im Knast saß er schon vor Jahren, vollkommen zurecht !
PostalDude
Humilation
Humilation
Beiträge: 10499
Registriert: Aug 2003
Wohnort: Köln

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von PostalDude »

+ Geburtstag! 🍻 :catch:
gastacc
Bones
Bones
Beiträge: 3204
Registriert: Mai 2006

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von gastacc »

+ Meine alten LK-Threads gelesen. Ich habe mich köstlich amüsiert. Comedy-Gold! :lol: :lol: :lol: Danke an alle, die mir den Kopf gewaschen haben damals.
- Scheiß Wetter. Zu dunkel und kalt.
Editier:
+ (zum Plus oben) Wenn noch ein einziges Mal jemand sagt, ich könne nicht schreiben, klatsche ich dem meinen Füller ins Gesicht. Holla die Waldfee, ich bin ja fast von mir beeindruckt.
Zuletzt geändert von gastacc am 28.09.2022, 23:54, insgesamt 2-mal geändert.
ramke hat geschrieben:graf, graf graf, graf von rotz.
graf graf, graf von rotz
graf graf
wenn ich dich halte
in meinen armen//dann
bist du meine gräfin von rotz
und wenn ich dahinschreite in meiner rotzschaft
ein paradies
das wir teilen!
AngelOfDeathBTF
Sorlag
Sorlag
Beiträge: 3859
Registriert: Mai 2005

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von AngelOfDeathBTF »

gastacc hat geschrieben: 28.09.2022, 22:02 + Meine alten LK-Threads gelesen. Ich habe mich köstich amüsiert. Comedy-Gold! :lol: :lol: :lol: Danke an alle, die mir den Kopf gewaschen haben damals.
- Scheiß Wetter. Zu dunkel und kalt.
:lol: :lol: Manche Dinge sollte man besser loeschen bevor es auf einem zurueckfaellt... (schaue mich da selber an)
Spritz dir Fenta, sei Bamboocha :catch:
gastacc
Bones
Bones
Beiträge: 3204
Registriert: Mai 2006

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von gastacc »

AngelOfDeathBTF hat geschrieben: 28.09.2022, 22:19
gastacc hat geschrieben: 28.09.2022, 22:02 + Meine alten LK-Threads gelesen. Ich habe mich köstich amüsiert. Comedy-Gold! :lol: :lol: :lol: Danke an alle, die mir den Kopf gewaschen haben damals.
- Scheiß Wetter. Zu dunkel und kalt.
:lol: :lol: Manche Dinge sollte man besser loeschen bevor es auf einem zurueckfaellt... (schaue mich da selber an)
ALTER! Was geht? Wie geht's Dir, was machste, wo biste gelandet? Bist Du mitm Rad durch die Arktis gefahren oder so?

:wave: :wave: :wave:

Schön zu sehen, dass es Dich noch gibt. :)

Editier: Löschen würde ich das nicht. Man sollte zu dem stehen, was man tut.
Zuletzt geändert von gastacc am 28.09.2022, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
ramke hat geschrieben:graf, graf graf, graf von rotz.
graf graf, graf von rotz
graf graf
wenn ich dich halte
in meinen armen//dann
bist du meine gräfin von rotz
und wenn ich dahinschreite in meiner rotzschaft
ein paradies
das wir teilen!
AngelOfDeathBTF
Sorlag
Sorlag
Beiträge: 3859
Registriert: Mai 2005

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von AngelOfDeathBTF »

Ja es gibt mich noch, noch nicht tot... Hab asiatische Sprachen studiert die letzten 10 Jahre, wischendurch in Taiwan und Japan gelebt und chille jetzt auf einer WiMi-Stelle an der Uni in Hamburg, bald dann vermutlich in den USA, danach sieht es gerade aus :D
Und bei dir? Alles gut?
Spritz dir Fenta, sei Bamboocha :catch:
gastacc
Bones
Bones
Beiträge: 3204
Registriert: Mai 2006

Re: was war heute gut & was war heute schlecht?

Beitrag von gastacc »

AngelOfDeathBTF hat geschrieben: 28.09.2022, 22:56 Ja es gibt mich noch, noch nicht tot... Hab asiatische Sprachen studiert die letzten 10 Jahre, wischendurch in Taiwan und Japan gelebt und chille jetzt auf einer WiMi-Stelle an der Uni in Hamburg, bald dann vermutlich in den USA, danach sieht es gerade aus :D
Und bei dir? Alles gut?
Geil, freut mich für Dich! Japan stelle ich mir extrem geil vor (abseits von diesem ganzen Weeb-Anime-Kram).
Bei mir ist auch alles i.O. Habe vor ein paar Jahren den ersten Abschluss fertig gemacht und bin jetzt im Frühjahr wohl mit dem Gröbsten vom Master fertig. Hab' nebenher als BOFH und Softwareengineer gearbeitet und bin auch sonst ziemlich gechillt. Alles gut also. :)
Ich würd mich freuen, wenn Du uns hier noch erhalten bliebest, auch wenn Du in die USA gehst. :)
ramke hat geschrieben:graf, graf graf, graf von rotz.
graf graf, graf von rotz
graf graf
wenn ich dich halte
in meinen armen//dann
bist du meine gräfin von rotz
und wenn ich dahinschreite in meiner rotzschaft
ein paradies
das wir teilen!
Antworten