Willkommen im #Neuland
Login wie bei quake.ingame.de zuvor, die Passwörter aus der alten Datenbank wurden aber gelöscht - einmal hier neu anfordern.
Wer seine E-Mail-Adresse nicht mehr hat oder kennt, bitte eine Nachricht mit Infos schicken o. im Discord melden.

PQ Discord Server: #planetquake                                                                                                                                         Spenden? Hier entlang!

Riesenfehler gemacht, brauche Rat

Schule, Ausbildung, Studium, Beruf, Erster und Zweiter Bildungsweg, etc.
Antworten
Herr von zoW
Uriel
Uriel
Beiträge: 2876
Registriert: Jul 2010
Steam: FloWzoW
Kontaktdaten:

Riesenfehler gemacht, brauche Rat

Beitrag von Herr von zoW »

Hallo PQ,

ich hab ein riesen Problem. Ich habe seit Anfang Februar einen neuen Arbeitsplatz. Ich hatte mir diesen Arbeitsplatz ausgesucht weil ich im Vorstellungsgespräch den besten Eindruck von der Firma bekommen hatte. Das Gespräch lief gut, ich wurde rumgeführt und allen Kollegen vorgestellt, alle waren sehr kompetent, die Räume und alles hat einfach einen guten Eindruck auf mich gemacht. Ich muss dazu sagen ich hatte mich als .Net Entwickler beworben und mir wurde gesagt das ich im Frontend eingesetzt werden soll und mit ASP.Net arbeiten werde, da hab ich mir nichts bei gedacht und habe das so abgenickt.
Jetzt haben wir Ende Märrz, ich bin seit 8 Wochen hier und bin total unmotiviert und habe keinen Bock mehr auf die Firma. Hier hat mich nie jemand richtig eingearbeitet, mir wurde ein Laptop hingestellt und gesagt "Da ist unsere API, schau dir das mal an und bau xyz". Seit 6 Wochen bin ich nur am Javascripten und fühle mich wie der absolute Codejude, genau das was ich nie sein wollte. Hier redet kaum jemand mit mir, niemand schaut sich meine Arbeit an oder kontrolliert was ich baue. Wenn ich jemandem frage "Meinst du das ist so ok?" kommt mir entweder geballte inkompetenz oder ignoranz entgegen. Es hat sich raus gestellt das hier alles dem Gegenteil vom Eindruck im Vorstellungsgespräch statt findet. Die Leute hier scheinen endlos zu kommen und zu gehen, gab wohl schon sehr viel Personalwechsel in den letzten Jahren was ich so rausgehört habe. Ich bin total unzufrieden und wache morgens auf mit Bauchknurren und einem großem "nicht schon wieder"-Gefühl, sowas hab ich noch nie gehabt und belastet einen auch mit der Zeit.
Jetzt brauch ich einen Rat was ich tun soll. Wenn ich kündige bekomm ich sofort 3 Monate Sperre vom Arbeitsamt und muss von dem bischen leben was ich gesparrt habe. Bei einem Aufhebungsvertrag in der Probezeit genauso. Oder meint ihr ich soll Zähne zusammen beißen und einfach weiter machen? Ich weiß es nicht. Den einzigen Vorteil den ich habe ist die Sicherheit in spätestens 8 Wochen mit Sicherheit einen neuen Arbeitsplatz zu finden weil meine Skills sehr gefragt sind. Aber das sieht im Lebenslauf halt scheiße aus, in der letzten Firma war ich 1,5 Jahre und habe nur gewechselt weil ich jetzt viel mehr Geld habe und mir erhofft habe weiter kommen zu können. Das war ein riesen Fehler. Schreibt einfach mal was..
Das ganze hier liest sich vielleicht wie ein Darkofaden aber ich möchte hier bitte kein getrolle haben.
lg
Donald Trump
Excellent
Excellent
Beiträge: 11111
Registriert: Mai 2006

Beitrag von Donald Trump »

Bleib dabei und nimm die Option des sicheren neuen Jobs in ~8 Wochen. Die ersten 8 hast du ja auch irgendwo geschafft. Wenn das jetzt eh nicht so nachkontrolliert wird kannst du ja vermutlich auch die Zeit dort nutzen zu suchen. Hier und da ließe sich vermutlich auch mal krank machen. So wie du das beschreibst dürfte das in der Personalabteilung dann ja nicht allzu sehr auffallen.

Aber es einfach so hinschmeißen würde ich es nicht. Aber den Arsch aufreißen, wofür auch, ebenso wenig.
sl1zer
Rampage
Rampage
Beiträge: 14774
Registriert: Dez 2001

Beitrag von sl1zer »

das was tr0nj0 sagt
Bild
Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
All the anchors in the ocean never sunk this low!
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13508
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Beitrag von fame »

Weiter arbeiten, nebenbei einen Job suchen, wenn neuen Job gefunden alten kündigen und neuen anfangen, eigentlich ganz einfach.
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
UliSchleicher
Cadavre
Cadavre
Beiträge: 3328
Registriert: Mai 2002

Beitrag von UliSchleicher »

War vor einigen Jahren in einer ähnlichen Situation. Bei mir wars aber vermutlich noch krasser, ich habe meinen Job gehasst wie die Pest, wusste aber gleichzeitig, dass ich als Geisteswissenschaftler nicht schnell was anderes ähnlich gut bezahltes finde. Habe dann trotzdem gekündigt und einen kompletten Neustart gemacht. War eine harte Zeit, aber im Nachhinein gut so.

In deinem Fall würde ich ganz eindeutig dazu raten, die wenigen Wochen noch auszuhalten. Wenn du wirklich so schnell einen neuen Job findest, dann mach das und wechsel dann. Im Lebenslauf schaut das überhaupt nicht blöd aus: Dir wurde ein falscher Eindruck von deinen Tätigkeiten vermittelt und du hast nach einigen Wochen schnell gemerkt, dass der Job nichts für dich ist. Außerdem alles in der Probezeit. So eine Erfahrung schärft deinen Blick dafür, was du wirklich willst. Mit deiner Neubewerbung hast du dann schnell gehandelt. Das kannst du auch genauso positiv verkaufen, finde ich. Diesbezüglich würde ich mir also keine Gedanken machen.

Also: Schnell was Neues suchen und durchhalten! :w00t: Und glaub mir: Sowas haben schon viele Leute erlebt. Ich kann dich, wie gesagt, nur zu gut verstehen. Habe das damals als die reinste Hölle empfunden.
pandorra
Administrator
Administrator
Beiträge: 11012
Registriert: Jul 2001
Wohnort: #planetquake
Steam: pandorra_
Battle.net: pandorra#21800
Kontaktdaten:

Beitrag von pandorra »

je nachdem wo du da grad unzufrieden bist, vergiss nicht ne vernünftige jurassic park like backdoor einzubauen :daumen:
ACollectionOfDiplomaticHistorySince_1966_ToThe_PresentDay#
Bild
Herr von zoW
Uriel
Uriel
Beiträge: 2876
Registriert: Jul 2010
Steam: FloWzoW
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr von zoW »

Vielen Dank für die Antworten. Dr Tr0nj0 und fame haben natürlich Recht, ich hab das heut morgen bei der Arbeit geschrieben und war nur wieder total Matsch in der Birne, ist natürlich das einzig richtige.
Und Danke auch an UliSchleicher, das dieser Schritt dann meinen Lebenslauf schadet ist mein größtes Bedenken gewesen.
pandorra hat geschrieben:je nachdem wo du da grad unzufrieden bist, vergiss nicht ne vernünftige jurassic park like backdoor einzubauen :daumen:
wad? :ugly:

drluv hat geschrieben:Oh, das ist die Zukunft: JavaScript und HTML5. Der neue heiße Scheiß mit Frameworks die einfach so aufhören zu existieren (weil die Entwickler wahrscheinlich 18 geworden sind oder so). Es wird wahrscheinlich nicht groß anders werden beim nächsten Job[...]
Nunja, .Net hat ja nicht immer nur mit Frontend zu tun, ich habe im Vorstellungsgespräch sogar gesagt das ich kein "Designer" bin und nicht entscheiden will Buttons lieber grün und rund statt blau und eckig zu machen :ugly:
Donald Trump
Excellent
Excellent
Beiträge: 11111
Registriert: Mai 2006

Beitrag von Donald Trump »

Können wir jetzt trollen, ja? :ugly:
Gurkenmann
Defense
Defense
Beiträge: 7026
Registriert: Apr 2003

Beitrag von Gurkenmann »

genau das was trOnje gesagt hat, auf jeden Fall musst du da raus, in den 8 Wochen die dir bleiben könntest du wegen psychischer Belastung auch einige Zeit in Krankenstand gehen. Eventuell vorher noch 2 Wochen Urlaub nehmen.
Bild
pandorra
Administrator
Administrator
Beiträge: 11012
Registriert: Jul 2001
Wohnort: #planetquake
Steam: pandorra_
Battle.net: pandorra#21800
Kontaktdaten:

Beitrag von pandorra »

Herr von zoW hat geschrieben:wad? :ugly:
Bild
ACollectionOfDiplomaticHistorySince_1966_ToThe_PresentDay#
Bild
Morb1d
Assist
Assist
Beiträge: 5027
Registriert: Feb 2002

Beitrag von Morb1d »

fame hat geschrieben:Weiter arbeiten, nebenbei einen Job suchen, wenn neuen Job gefunden alten kündigen und neuen anfangen, eigentlich ganz einfach.
Dies. In 8 Wochen hast du doch locker was gefunden. Du kannst deinen Wechsel auch gut begründen, also warum sollte es nicht gut aussehen im Lebenslauf?
Bild
Donald Trump
Excellent
Excellent
Beiträge: 11111
Registriert: Mai 2006

Beitrag von Donald Trump »

Mal so generell: frisiert ihr eigentlich Lebensläufe? Habe so mal eine Lücke kaschiert von einigen Monaten. Muß dazu sagen, daß meine Branche außerordentlich in­zes­tu­ös ist, sprich Leute aus eben dieser bleiben auch darin. Und man kennt sich quasi. Da ist das schon evtl. etwas kritischer. Aber woanders?
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13508
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Beitrag von fame »

tr0nje hat geschrieben:Mal so generell: frisiert ihr eigentlich Lebensläufe? Habe so mal eine Lücke kaschiert von einigen Monaten. Muß dazu sagen, daß meine Branche außerordentlich in­zes­tu­ös ist, sprich Leute aus eben dieser bleiben auch darin. Und man kennt sich quasi. Da ist das schon evtl. etwas kritischer. Aber woanders?
Nope, bisher nicht. Bei uns in der Branche sind Lücken allerdings auch ziemlich Latte, die sind froh wenn sie irgendwen finden, und wenn der 3 Jahre lang ne Auszeit genommen hat um in Timbuktu Frösche zu züchten.
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
sl1zer
Rampage
Rampage
Beiträge: 14774
Registriert: Dez 2001

Beitrag von sl1zer »

fame hat geschrieben:Nope, bisher nicht. Bei uns in der Branche sind Lücken allerdings auch ziemlich Latte, die sind froh wenn sie irgendwen finden, und wenn der 3 Jahre lang ne Auszeit genommen hat um in Timbuktu Frösche zu züchten.
Was genau ist deine Branche nochmal?
Bild
Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
All the anchors in the ocean never sunk this low!
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13508
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Beitrag von fame »

IT-Security

Sobald du in deinem Linkedin Profil irgendwas mit IT und Security stehen hast kriegst pro Woche mind. 5 ernsthafte Stellenangebote von Headhuntern :catch: Habe bestimmt 60 unbeantwortete Verlinkungsanfragen aktuell, ohne dass ich aktiv suche oder besonders toll wäre. Jeder Kunde bei dem ich bin sucht in dem Bereich noch Leute. Falls ihr also umschulen wollt: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt!
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
sl1zer
Rampage
Rampage
Beiträge: 14774
Registriert: Dez 2001

Beitrag von sl1zer »

fame hat geschrieben:IT-Security

Sobald du in deinem Linkedin Profil irgendwas mit IT und Security stehen hast kriegst pro Woche mind. 5 ernsthafte Stellenangebote von Headhuntern :catch: Habe bestimmt 60 unbeantwortete Verlinkungsanfragen aktuell, ohne dass ich aktiv suche oder besonders toll wäre. Jeder Kunde bei dem ich bin sucht in dem Bereich noch Leute. Falls ihr also umschulen wollt: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt!
Jo, dass Security hart abgeht habe ich bereits im Studium gehört. Mein damaliger Prof für Security-Module war ehemals beim Bundestag beschäftigt und der hatte ein paar ganz gute Stories auf Lager. Eigentlich ist das auch ein Thema, das mich ziemlich interessiert, aber ich denke ich settle erst nochmal 1-2 Jahre und überleg mir dann eventuell was in der Richtung, sofern es sich anbietet.

Datenschutzbeauftragter muss aber zB wirklich nicht sein. :ugly:


Du hattest ja auch mal gemeint, dass du mal was mit Logging gemacht hast, was ist denn deine genaue Berufsbezeichnung?
Bild
Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
All the anchors in the ocean never sunk this low!
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13508
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Beitrag von fame »

Sales Engineer heißt das auf Neudeutsch. Auf Deutsch wäre es so etwas wie technischer Vertrieb. Ich betreue die Kunden während des Kaufprozess bei allen Themen rund um die Technik, also Architektur, Teststellung, Ausschreibungen, usw.

Arbeite für einen Hersteller von Security Information and Event Management (SIEM) Systeme.
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
sl1zer
Rampage
Rampage
Beiträge: 14774
Registriert: Dez 2001

Beitrag von sl1zer »

fame hat geschrieben:Sales Engineer heißt das auf Neudeutsch. Auf Deutsch wäre es so etwas wie technischer Vertrieb. Ich betreue die Kunden während des Kaufprozess bei allen Themen rund um die Technik, also Architektur, Teststellung, Ausschreibungen, usw.

Arbeite für einen Hersteller von Security Information and Event Management (SIEM) Systeme.
Gut, Sales Engineer müsste ich nicht unbedingt werden, wobei du vermutlich nur mit Leuten zu tun hast, die auch Ahnung von dem Scheiss haben. Da könnte ich mir das schon geben. Aber meine Expertise ist leider in den Programmier-Bereich gewachsen. Aber generell lerne ich Shit super schnell, sei es was auch immer (sofern fern verwandt mit IT oder Daten).

Aber gut, bin aktuell ganz zufrieden (bis auf mein Gehalt), schau mir das noch das halbe Jahr und die fünf Zertifikate an und dann mal schauen.
Bild
Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
All the anchors in the ocean never sunk this low!
fame
Combo
Combo
Beiträge: 13508
Registriert: Okt 2000
Wohnort: LK Rosenheim

Beitrag von fame »

Wichtig ist vor allem der Anfang: Sales. Technisch finde ich das Thema einfach, aber im Bereich Sales lerne ich noch quasi täglich dazu.

Aber gibt genug andere Jobs in dem Bereich. Aber letztlich muss jeder das machen woran er Spaß hat. Ich bin nicht in den Bereich Security und Sales gegangen wegen des Gehalts, sondern weil es mir Spaß macht und ich die Herausforderung mag mich quasi fat jede Woche neu zu erfinden. Der Bereich hat auch genug Nachteile (50+ Stunden Woche, viel Reisen (ist auch ein Vorteil, je nach Situation),...).
RDX hat geschrieben:Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.
Herr von zoW
Uriel
Uriel
Beiträge: 2876
Registriert: Jul 2010
Steam: FloWzoW
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr von zoW »

fame hat geschrieben:Sobald du in deinem Linkedin Profil irgendwas mit IT und Security stehen hast kriegst pro Woche mind. 5 ernsthafte Stellenangebote von Headhuntern :catch:
Ich hab mein Xing Profil irgendwann mal richtig ausgebaut und alles mögliche angegeben was ich schon gemacht hab. Seitdem werde ich von den Headhuntern dort auch richtig zugespammt "Blabla Logistik hier, Banken da, Versicherungen dort drüben". Einige waren sogar so dreißt und haben sich aus unserer Firmenzentrale meine Festnetznummer vom Arbeitsplatz geben lassen, da haben die dann angerufen wärend ich arbeite und meinten "Sind sie zufrieden mit Ihrem Job?" :ugly: Ist jetzt schon 2 mal passiert, ziemlich krass was die für Methoden anwenden. Da war ich aber noch bei der alten Firma :ugly:

Edit: @Tebe: Das mit dem Anruf war jetzt 2 mal, zugespamt ist das Postfach :ugly:
Adieu
Q3 Gold
Q3 Gold
Beiträge: 28873
Registriert: Jan 2001

Beitrag von Adieu »

Herr von zoW hat geschrieben:[...] richtig zugespammt [...] Ist jetzt schon 2 mal passiert [...]
:ugly:
:wave:
das was moh sagt
Cadavre
Cadavre
Beiträge: 3332
Registriert: Mai 2012

Beitrag von das was moh sagt »

trink erstmal nen schnaps
Bild
ramke
Capture
Capture
Beiträge: 6309
Registriert: Sep 2003
Wohnort: Lippstadt

Beitrag von ramke »

Zur not kannst du deine ungewollte Stelle im Lebenslauf einfach mit Reisen oder whatever übertünchen und so tun, als wären die jetzigen 8+ Wochen nie gewesen.
Bild
American Fucking Psycho
Haste
Haste
Beiträge: 16133
Registriert: Apr 2003
Kontaktdaten:

Beitrag von American Fucking Psycho »

oder man ist einfach ehrlich und sagt der Arbeitgeber hat einem was falsches vorgespielt und der Job in den paar Wochen hat nicht den Erwartungen entsprochen.
Bild
frost-bit
Excellent
Excellent
Beiträge: 11527
Registriert: Jan 2003
Wohnort: München
Steam: frost_bit

Beitrag von frost-bit »

American Fucking Psycho hat geschrieben:oder man ist einfach ehrlich und sagt der Arbeitgeber hat einem was falsches vorgespielt und der Job in den paar Wochen hat nicht den Erwartungen entsprochen.
This! Ich an deiner Stelle würde den Arsch zusammenkneifen und die restliche Zeit noch (halbwegs) gut über die Runde bringen. Danach nicht durch den ersten Eindruck täuschen lassen :ugly:
Original geschrieben von spid
ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt :ugly:
sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


:gaga:
ratmal.2
Defense
Defense
Beiträge: 7260
Registriert: Nov 2001

Beitrag von ratmal.2 »

Und mittlerweile schon was Neues?
Hätte dir auch geraten sich durchzugrinden, das Beste daraus machen und sogar die Vorteile daraus ziehen..
Bild
Herr von zoW
Uriel
Uriel
Beiträge: 2876
Registriert: Jul 2010
Steam: FloWzoW
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr von zoW »

Ne, bisher nix neues. Hab auch nur 3 Bewerbungen geschrieben bisher, 2 haben schon geantwortet "Bearbeitung dauert einige Zeit blabla". Hab bisher auch nur in unmittelbarer Umgebung meiner Heimat gesucht, da ist nicht viel los im Softwarebusiness. Ich dachte ich nutz das gleich dazu mich wieder aus FFM zu verpissen, hab kein Bock mehr auf Stadt. Würde ich mich hier in Umgebung bewerben hätte ich bestimmt schon was.
Herr von zoW
Uriel
Uriel
Beiträge: 2876
Registriert: Jul 2010
Steam: FloWzoW
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr von zoW »

Alles hat sich zum Guten gewendet,
habe die Probezeit im neuem Betrieb (arbeite nun bei einer der weltweiten Top10 digital-Agenturen) überstanden und bin so motiviert wie lange nicht mehr :)
Adieu
Q3 Gold
Q3 Gold
Beiträge: 28873
Registriert: Jan 2001

Beitrag von Adieu »

Bild
:wave:
Antworten